Der Fastnachtsverein Straupitz organisierte bis vor ein paar Jahren noch mehr große Veranstaltungen als das Fastnachtswochenende. Traditionell wurde zu Beginn der Karnevalszeit eine Kirmes gefeiert, zu Beginn des neuen Jahres ein Maskenball ausgerichtet und das Fastnachtswochenende wurde mit einem Lumpenball ausgeklungen. Leider sind diese Veranstaltungen aus logistischen Gründen mittlerweile nicht mehr möglich. Aber wer weiß, vielleicht kommen sie irgendwann wieder ...

Kirmes

Kaum begann die Karnevalszeit, fand Straupitz einen Grund zu feiern. Die Kirmes (und später der "Tanz in den Advent") war der Auftrakt der Festsession. Man tanzte einen Abend lang ausgelassen bis in den Morgen. Begleitet von namenhaften Bands konnte die Saison ordentlich eingestimmt werden. Aufgrund von Standortproblemen ist dieses Event auf unbestimmte Zeit verschoben worden.


Maskenball

Bevor die wilden Tage des Fastnachtswochenendes in greifbarer Nähe standen, fand alljährlich im Januar der Maskenball statt. Jedermann war dazu eingeladen, seine Ideen und sein Können in einer eigenen Maske zu präsentieren. Die originellsten und die schönsten Masken wurden mit einem Preis ausgezeichnet. Nach der Demaskierung - mit oft überraschenden Ergebnissen - wurde noch bis in die Morgenstunden getanzt. Aufgrund von Standortproblemen ist dieses Event auf unbestimmte Zeit verschoben worden.


Rosenmontag - Lumpenball

Der vierte und letzte Tag der Straupitzer Fastnacht - Rosenmontag - begann um 10.00 Uhr mit einem Frühschoppen für diejenigen, die sich - nach drei Tagen Feierei - noch dazu in der Lage fühlten. Der Lumpenball - ja, Sie haben richtig gehört: Lumpenball(!) bildete den am Abend des Rosenmontags den krönenden Abschluss unserer Fastnacht. Dabei striffen sich die Leute ein hübsches oder weniger hübsches Kostüm über und wohtnen dem lustigen Tanzabend bei!

So findet man uns

Fastnachtsverein Straupitz/Spreewald e.V., Kastanienallee 12, 15913 Straupitz

Tel: (0176) 701-80266



Sponsoren

 

Ohne unsere vielen Sponsoren wäre eine Fastnacht nicht möglich. Auf diesem Wege noch ein großes DANKE!!! an Bäckerei Vater, Tierarztpraxis Becker, Cody Arts, Holy Trinity BBQ, Borch Design, Heizung B&K, Marktkauf, Berliner Paukenwerkstatt M. Hardtke und viele mehr ....

 

Eine Auflistung aller Unterstützer der aktuellen Fastnacht finden sie hier